Ist es nicht sonderbar, daß eine wörtliche Übersetzung fast immer eine schlechte ist? Und doch läßt sich alles gut übersetzen. Man sieht hieraus, wie viel es sagen will, eine Sprache ganz verstehen; es heißt, das Volk ganz kennen, das sie spricht. - Georg Christoph Lichtenberg
Ist es nicht sonderbar, daß eine wörtliche Übersetzung fast immer eine schlechte ist?Und doch läßt sich alles gut übersetzen. Man sieht hieraus, wie viel es sagen will,eine Sprache ganz verstehen; es heißt, das Volk ganz kennen, das sie spricht.- Georg Christoph Lichtenberg 

Über mich

  • 1. juristische Staatsprüfung, Universität Passau
  • 2. juristische Staatsprüfung, Gemeinsames Prüfungsamt der Länder Freie Hansestadt Bremen, Freie und Hansestadt Hamburg und Schleswig-Holstein
  • März 2005: Zulassung zur Rechtsanwaltschaft, Hanseatische Rechtsanwaltskammer
  • Prüfung zur staatlich geprüften Übersetzerin, IHK Dortmund
  • Ermächtigung durch das Landgericht Hannover
  • bis 2007: Rechtsanwältin bei der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg und München (steuer- und wirtschaftsrechtliche Beratung / Wirtschaftsprüfung)
  • seit 2007: selbständige Rechtsanwältin und Übersetzerin
  • Sprachrichtungen Deutsch - Englisch / Englisch - Deutsch
  • Fundierte praktische rechtliche, steuerliche und prüferische Erfahrung
  • Kritisches Hinterfragen des zu übersetzenden Textes in sprachlicher und fachlicher Hinsicht
  • Mitgliedschaften: Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, DAV, DAJV, BDÜ, ATA
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Rechtsanwältin

E-Mail